Infrastruktur

 

Die 4 geräumigen Auslaufboxen mit Selbsttränke versprechen einen optimalen Tierkomfort.

 

 

Der Offenstall für Islandpferde verfügt über einen Innenraum, einen gedeckten und eingestreuten Aussenbereich, sowie einen befestigten und mit Sand versehenen ungedeckten, frei zugänglichen Allwetterplatz.

 

 

Der beleuchtete Reitplatz misst 15 x 35 m. Der Sand stammt aus dem Brienzersee und zeichnet sich durch einen tiefen Gehalt an Kalk (Ca) aus, wodurch das Wasser sehr gut absorbiert wird.

 

Den Pferden steht rund 1 Hektar Weide zur Verfügung.

 

Weiter stehen zur Verfügung:

  • ein geheizter Aufenthaltsraum mit Getränke-Angebot und Wasserkocher
  • genügend Platz für persönliche Gegenstände
  • eine Hof-Toilette

Ebenfalls ist die Mitbenutzung einer Waschmaschine möglich.